Reiseapotheke für Familien – Die ideale Grundausstattung

Reiseapotheke für Familie 

Die ideale Grundausstattung

Wie ihr ja wisst reisen wir als Familie mit zwei jugendlichen Mädels.

Wir sind auch immer wieder auf abgelegenen Inseln oder Orten, an denen nicht an jeder Ecke eine Apotheke ist und wie schnell ist es passiert und man hat eine Verletzung, Ohrenschmerzen vom Schnorcheln oder Tauchen, etc..

Für diese Fälle haben wir gerne unsere eigenen Medikamente dabei, denn 1. gibt es nicht überall eine Apotheke, 2. die kleinen Resorts in denen wir übernachten haben meist auch keine umfangreiche Ausstattung und 3. vor Ort zu kaufen ist je nach Medikament auch teurer. Natürlich haben wir keinen ganzen Koffer mit Medikamenten dabei, aber eine Grundausstattung von allem was man so als Familie brauchen könnte.

Da wir ja auch Tauchen und Schnorcheln haben wir auch immer etwas für die Ohren und auch sehr wichtig für Verletzungen entsprechende Salben, Pflaster und Verbände dabei. Sehr wichtig ist auch die Desinfektion, gerade wenn man unterwegs ist und nicht die Möglichkeit hat sich die Hände zu waschen. Und unser Allheilmittel das Tiger Balm in weiß und rot. Hier habe ich nun alles im einzelnen aufgeführt.

 

Bild 1:  Desinfektionsspray für Hände & Flächen sowie Desinfektionstücher

Bild 2:  Mundschutz & Handschuhe

Bild 3:  Mückenschutz Anti Brumm forte

Bild 4:  Haka Tonikum bei Verspannungen und Muskelschmerzen

Bild 5:  Bach Rescue Tropfen für Tag & Nacht

Bild 6:  Japanisches Minzöl, Nasensprays, Ohrentropfen, Hustentropfen, Nasensalbe, Augentropfen

Bild 7:  Brandgel, Cortisoncreme, Zugsalbe bei Entzündungen, Wundsalbe bei Entzündungen, antiseptische Wundcreme, Diclo-Salbe, Tiger Balm

Bild 8:  Betaisodonna 

Bild 9:  Eisspray, Pflaster, Verbände, Klammerpflaster, sterile Auflagen und Kompressen, Alkoholtupfer

Bild 10: Diverse Tabletten gegen Schmerzen, Durchfall, Erbrechen, Übelkeit, ASS, Paracetamol, Ibuprofen

Bild 11: Antibiotika, Malaria Prophylaxe

Bild 12: Ohrenschutz

Mit dieser Auswahl unserer Reiseapotheke sind wir für den Notfall immer gut versorgt. Die Medikamente verpacke ich sortiert nach Bedarf in kleine Packwürfel, so dass alles griffbereit ist, denn eine Verletzung etc. kommt meistens sehr spontan und dann hat man keine Zeit um lange zu suchen.